Feedback
Share your feedback with us
Über W.G. Sebald

This book is listed in:


Book Description

Die Forschung zu W.G. Sebald hat fast unüberschaubare Ausmaße angenommen. Allerdings wird zumeist nur eine begrenzte Zahl von Themenfeldern wie Holocaust, Trauma & (Post-)Memory, Intermedialität oder Melancholie bearbeitet. Im dezidierten Widerspruch dazu blicken die Beiträger dieses Bandes auf vernachlässigte und übersehene Aspekte des in seiner Vielschichtigkeit noch lange nicht erkannten Werks.


  • ISBN: 9783110457452 |
  • Hardcover: 338 pages |
  • Publisher: De Gruyter |
  • Publication date: |
  • Language: German |
  • Format: Ebook